Suche
Suche Menü

Inklusive Umweltbildung im Tierpark Sommerhausen

Die Umweltstation im Tierpark Sommerhausen bietet für alle Altersgruppen ein abwechslungsreiches Umweltbildungsprogramm an: zahlreiche Themen rund um die Natur, zu den Tieren des Parks und viele extra Angebote. Es finden spannende Ferienaktionen und -freizeiten statt, auch für Gruppen wie Kindergärten, Schulen und Vereine gibt es ein breites Angebot an Aktionen. Außerdem bietet die Umweltstation die Ausrichtung von Kindergeburtstagen an. Für die Umweltstation ist dabei wichtig: bei all diesen Angeboten sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einem Handicap herzlich willkommen.

Aktuell läuft in der Umweltstation dazu ein vom bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gefördertes Projekt. Dabei soll unter anderem ein Netzwerk entstehen, bei dem eine interessierte Gruppe einen entsprechenden Partner finden kann, mit dem sie dann gemeinsam den Tierpark besucht und an Führungen und Umweltbildungsaktionen teilnimmt. Egal ob Regelschule, Förderschule, Kindergarten, Vereinsgruppe oder andere: die Umweltstation würde sich über Interessenten freuen. Das gleiche gilt natürlich auch für Kooperationen zwischen Einrichtungen für Menschen mit Behinderung mit anderen Einrichtungen, Gruppen und Institutionen.

Außerdem sollen im Tierpark zwei feste inklusive Kindergruppen aufgebaut werden, die als Tierpark-Forscher-Team viel Spannendes rund um die Natur erleben. Eine Gruppe ist geplant für Kinder ab 6 Jahre, die zweite Gruppe ist gedacht für Kinder ab 10 Jahre. Die Treffen sollen immer freitagnachmittags stattfinden. Bei Interesse bitte einfach bei der Umweltstation melden.

Weitere Infos zu den unterschiedlichen Angeboten findet man unter www.tierparksommerhausen.de unter dem Stichpunkt „Umweltstation“. Oder man meldet sich telefonisch unter 09333-902810 oder per Email umweltstation@tierparksommerhausen.de.