Suche
Suche Menü

Nachruf

Der Unternehmensverbund Mainfränkische Werkstätten trauert um

Dr.-Ing. Heiner Hamm

„Alles Große in unserer Welt
geschieht nur, weil jemand mehr
tut, als er muss.“

(Hermann Gmeiner)

Dr. Heiner Hamm war Mitbegründer der Mainfränkischen Werkstätten und von 1974 bis 1994 ehrenamtlicher Geschäftsführer der Mainfränkischen Werkstätten GmbH. Von 1997 bis 2011 war er im Aufsichtsrat tätig, ab 1999 als Aufsichtsratsvorsitzender. Ende 2011 wurde er zum Ehrenmitglied des Aufsichtsrates ernannt, dieser Aufgabe widmete er sich bis zuletzt aktiv mit bewundernswerter Tatkraft und Beharrlichkeit.

Dr. Heiner Hamm ist nie müde geworden, sich für Menschen, die unserer Hilfe bedürfen, einzusetzen. Der Wille zu sozialem Engagement und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen prägten sein Leben. Sein Einsatz für Menschen mit Behinderung wird in dauerhafter Erinnerung bleiben. Er hat über Jahrzehnte in unterschiedlichsten ehrenamtlichen Funktionen die Lebensmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung mit unglaublichem Einsatz geprägt.

Wir danken ihm dafür zutiefst.

Sein Name wird mit unseren Diensten und Einrichtungen immer verbunden bleiben.

Im Namen aller Mitarbeiter des Unternehmensverbundes Mainfränkische Werkstätten