Suche
  • Mainfränkische Werkstätten GmbH
  • Tel.: (0931) 200 22-0
Suche Menü

Tagesförderstätten

Erwachsene mit hohem Unterstützungsbedarf, die nicht in der Lage sind, in der Werkstatt zu arbeiten, werden in den Tagesförderstätten betreut.

Hier erleben sie in Kleingruppen von 5 – 7 Teilnehmern eine Tagesstrukturierung, die den individuellen Bedürfnissen nach Aktivierung und Ruhe entspricht. Sie sind an sinnvollen, erwachsenen gerechten Tätigkeiten beteiligt, die sich an der Arbeitswelt orientieren.

Jeder erwachsene Mensch mit Behinderung findet hier neben seinem privaten Umfeld einen zweiten Lebensraum zur Entfaltung seiner Persönlichkeit, wo er sich verstanden fühlt, auch wenn er nicht sprechen kann. Hier findet er die ihm angemessene Pflege, Betreuung und Assistenz.

Aufgabe der Tagesförderstätte ist es, Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Markus Runtsch
Leitung Tagesförderstätten
Tel.: (09321) 92918-02
Mail: markus.runtsch[at]mfw-gmbh.com