Suche
Suche Menü

Vorrübergehende Schließung der Betriebsstätte „Aktenvernichtung“ in Schwarzenau

Aufgrund eines bestätigten Covid-19-Falles hat die Geschäftsführung in Zusammenarbeit mit dem Krisenstab der Mainfränkischen Werkstätten eine vorübergehende Schließung der Betriebsstätte „Aktenvernichtung“ in Schwarzenau beschlossen.

Zugleich wurde eine Reihentestung aller betroffenen Mitarbeiter mit und ohne Behinderung für Donnerstag, den 10.12.2020 festgelegt.

Die Schließung ist eine reine Vorsichtmaßnahme, bis die Ergebnisse der Reihentestung vorliegen.

Sobald der Betrieb wiederaufgenommen werden kann, informieren wir alle Betroffenen umgehend.

Alle betroffenen Mitarbeiter und gesetzliche Betreuer unserer Mitarbeiter mit Behinderung wurden bereits telefonisch kontaktiert.

Bei Fragen steht Ihnen der Krisenstab der Mainfränkischen Werkstätten unter Tel. (0931) 200 22-812 oder der Fachdienst unter Tel. (0931) 200 22-37 zur Verfügung.